Im Rahmen des sogenannten ÖGI Scholarships unterstützt der Vorstand der ÖGI gerne noch nicht angetretene Forschungsaufenthalte österreichischer Zahnärztinnen und Zahnärzte auf dem Gebiet der zahnärztlichen Implantologie über einen Zeitraum von maximal 6 Monaten mit Euro 1.000,- pro Monat (insgesamt maximal Euro 6.000,-) ab Oktober 2020. Sollten Sie einen Forschungsaufenthalt, der außerhalb Ihres Wohn- und Arbeitsortes liegt, planen und Interesse an der Unterstützung Ihres Vorhabens durch das ÖGI Scholarship haben, senden Sie bitte folgende Unterlagen an unser Sekretariat, Frau Rapp, oegi@medacord.org.

1. Ihren Lebenslauf

2. Begleitbrief: Beschreibung des Forschungsaufenthaltes, wo und wann findet er statt, wer ist der Verantwortliche? Wurden Sie eingeladen mitzuarbeiten? Haben Sie sich beworben? Beginn und Ende Ihrer Tätigkeit.

Bereits absolvierte Aufenthalte können nachträglich nicht eingereicht werden.

3. Einsendeschluss: 30.09.2020