ÖGI CURRICULUM

Eine wichtige Zielsetzung der ÖGI als größte implantologische Gesellschaft Österreichs ist das Definieren von Ausbildungsstandards für Österreich. Deshalb startet ab dem Wintersemester 2019/2020 eine neue strukturierte implantologische Ausbildung.

Das aus acht Modulen bestehende Curriculum greift auf einen Pool bereits vorhandener Kurse zurück, die in sechs verschiedenen Ausbildungszentren angeboten werden.

Die Module beinhalten die Themengebiete Behandlungsplanung, PatientInnenselektion, Chirurgie, Parodontologie, Prophylaxe& Recall, Impant-Chirurgie, Hart,-und Weichgewebs-Augmentationstechniken, praprothetische Chirurgie und Implantatprothetik.

Sie haben die Möglichkeit, sich Ihr indivuiduell abgestimmtes Curriculum zusammenzustellen und nach Ihren Anforderungen zu gestalten.

Bitte wählen Sie aus den angebotenen Kursen jeweils einen Kurs pro Modul.

Hospitationen und eine Supervision sind wichtige Bestandteile des neuen Curriculums. Außerdem sind Module ähnlicher Ausbildungen anderer Fachgesellschaften, wie z.B. der DGI, SGI oder Organisationen wie ITI o. Ä. anrechenbar.

Abgeschlossen wird die Ausbildung mit einer mündlichen Prüfung und der Präsentation von fünf selbst behandelten Fällen.

Wir freuen uns, den Kolleginnen und Kollegen mit diesem neuen ÖGI Curriculum ein attraktives und abwechslungsreiches Ausbildungsangebot bieten zu können.

Folder

 

 


Bitte wählen Sie jeweils einen Kurs pro Modul

 

 

Modul 1 Zahnerhalt versus Implantologie

Verschiebung: Wie plane ich meine Implantatfälle - anatomische, chirurgische und prothetische Grundlagen mit Übungen am Humanpräparat

Diese Veranstaltung wird verschoben. Wir informieren Sie umgehend hier und auf Social Media, sobald ein neuer Termin gefunden wurde.

Univ.-Zahnklinik, Innsbruck

26.-27. Juni 2020


 

 

Modul 2: Planung/ Diagnostik und Implantologie

Absage: Der digitale Workflow (Achtung: Terminänderung!)

Diese Veranstaltung muss leider abgesagt werden.

Akademie für orale Implantologie, Wien

06.-07. November 2020


 

 

Modul 3: Herausforderungen in der Implantologie


 


Modul 4: Augmentation des Hartgewebes in der Implantologie

 

Knochenblock & Weichgewebsaugmentation

Universitätsklinik für Zahnmedizin und Mundgesundheit, Graz

13.-14. November 2020

Anmeldung


Bone Augmentation I Focus on Sinus Lift

1-day hands-on course using fresh human cadaver heads

Medizinische Universität Wien

23. April 2021

Flyer


 

 

Modul 5: Weichgewebsmanagement in der Implantologie

Verschiebung: Weichgewebemanagement an Zähnen und Implantaten

Universitätsklinik für Zahnmedizin und Mundgesundheit, Graz

voraussichtlich 09.-10. Juli 2020

verschoben auf Sommer 2021

Anmeldung


 

 

Komplikationsmanagement in der Implantologie

Akademie für orale Implantologie, Wien

September 2021

Anmeldung


 

 

Modul 6: Zahnersatz auf Implantaten

Absage: Implantatprothetik - vom Einzelzahn bis zur Full Arch Restauration - Live OP Kurs

Diese Veranstaltung muss leider abgesagt werden.

Akademie für orale Implantologie, Wien

13.-14. November 2020


 

 

Prothetische Konzepte in der Implantologie mit besonderer Berücksichtigung der Kieferrelationsbestimmung und von Okklussionskonzepten mit praktischen Übungen

Univ.-Zahnklinik, Innsbruck

Termin wird noch bekanntgegeben

Anmeldung


 

 

Modul 7: Implantate bei Patienten mit besonderen Bedürfnissen


 

 

Modul 8: Implantate und Follow Up


Humanpräparatekurs: Implantologische und augmentative Verfahren

Medizinische Universität Wien

09. April 2021

Anmeldung


 

Humanpräparatekurs: Implantologische und augmentative Verfahren

Medizinische Universität Wien

13. November 2020

Anmeldung